Das Rathaus informiert: Stadt Windsbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Stadt Windsbach Heimat des Windsbacher Knabenchors mehr erfahren
info

Hauptbereich

Das Rathaus informiert

Grußwort des Bürgermeisters zum Jahresende

Autor: Frau Romme
Artikel vom 07.12.2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

von Weihnachten und seiner Botschaft fühlen sich alle, unabhängig von ihrer religiösen Zugehörigkeit, angesprochen. Gerade in der heutigen, teilweise sehr hektischen Zeit, in der wir jeden Tag von Gewalt und Krieg hören, sehnen wir uns nach einer friedlichen und besinnlichen Zeit. Weihnachten ist die Zeit der Besinnung, die Zeit, in der Sie sich Ihrer Familie und Ihren Freunden widmen und an Menschen denken, denen es nicht so gut geht.

Für die Stadt Windsbach können wir auf ein sehr ereignis- sowie erfolgreiches Jahr zurückblicken. Davon konnten sich viele Mitbürgerinnen und Mitbürger in den Bürgerversammlungen der letzten Wochen überzeugen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit lag in diesem Jahr in der Begleitung der Modernisierungsarbeiten des Waldstandbades, dem Neubau einer Kindertagesstätte am Sandbuck und in der Ausweisung eines neuen Baugebietes in der Badstraße. Diese drei Großprojekte werden sich nachhaltig positiv für unsere Stadt auswirken.

Auch die Geselligkeit kam in diesem Jahr nicht zu kurz, gerade die Einweihung des frisch modernisieren Waldstrandbades und die der neuen Kita „Mukki“ sowie das Stadtfest stachen neben den vielen weiteren Veranstaltungshighlights deutlich heraus.

Die Basis für diese erfreulichen Entwicklungen wurde in einem vertrauensvollen Miteinander aller Beteiligten gelegt. Vieles von dem, was unsere Stadt lebenswert macht und was wir in diesem Jahr erreicht haben, geht auf Ihr Wirken und Ihre Initiativen zurück. Deshalb möchte ich Ihnen allen zum Jahresausklang ganz herzlich für Ihr großes Engagement danken.

Weiterhin gilt mein Dank all denen, die das ganze Jahr über an andere denken, die sich für ihre Mitmenschen und das Gemeinwohl engagieren, die daran mitwirken, dass Windsbach eine lebens- und liebenswerte Stadt ist. Wir können deshalb zuversichtlich in die Zukunft schauen und freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2018.

Ich wünsche Ihnen ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest sowie alles Gute für das neue Jahr.

Ihr Matthias Seitz

Erster Bürgermeister