Abfall & Recycling: Stadt Windsbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Stadt Windsbach Heimat des Windsbacher Knabenchors mehr erfahren
info

Hauptbereich

Abfall & Recycling

Zuständigkeit durch den Landkreis

Der Landkreis Ansbach ist als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger Ihr Ansprechpartner bei Problemen mit Abfällen. Er organisiert die Sammlungen von Wertstoffen wie z.B. Glas, Papier, Altmetall, Elektroschrott, Baum- und Heckenschnitt und Biomüll sowie die Rest- und Sperrmüllabfuhr durch private Unternehmen und zieht dabei kostendeckende Gebühren von Haushalten, Betrieben und öffentlichen Einrichtungen ein.

Alle Abfuhrtermine im Überblick

Sämtliche Abfuhrtermine für das gesamte Stadtgebiet finden Sie hier:

Mit der neuen Abfall-App des Landkreises Ansbach bleiben Sie immer informiert über die aktuellen Abfuhrtermine, Annahmestellen, Problemmüllsammlungen und vieles mehr. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich an diese und andere wichtige Termine automatisch erinnern zu lassen.

Weiterführende Infos rund um das Thema Abfall

In dem aktuellen Abfallratgeber 2018 des Landkreises Ansbach finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Abfall sowie sämtliche Abfuhrtermine und Ansprechpartner.

Alle Informationen aus dieser Broschüre, weiterführende Informationen sowie Formulare für An-, Ab-, und Ummeldung und vieles mehr sind auf der Homepage des Landkreises Ansbach aufrufbar.

Zusatzabfallsäcke und Gelbe Säcke

Falls einmal der vorhandene Abfallbehälter nicht ausreicht, können Sie im Rathaus der Stadt Windsbach Zusatzabfallsäcke zum Preis von 4,00 € je Sack erwerben.

Beachten Sie bitte, dass nur die vom Landkreis Ansbach zugelassenen Zusatzrestabfallsäcke entsorgt werden. Ab 01.01.2018 sind rot/transparente Zusatzrestabfallsäcke, auf denen das Abfallrechtslogo mit dem Landkreiswappen abgebildet sind, zugelassen. Die bisher zugelassenen grün/transparenten Zusatzrestabfallsäcke können übergangsweise noch bis zum 31.12.2018 verwendet werden. Andere als die vom Landkreis zugelassenen Säcke werden nicht entsorgt.

Gelbe Säcke erhalten Sie ebenfalls im Rathaus der Stadt Windsbach.

Wertstoffcontainer für Altglas & Metall

Altglas und Metall können in Windsbach an folgenden Standorten entsorgt werden:

Stadtgebiet

  • Bauhof (Richtung Retzendorf)
  • Neuseser Weg (Parkplatz vor Helukabel)
  • Bahnhofstraße (hinter der Lagerhalle)
  • Gewerbegebiet Fohlenhof (auf der Freifläche zwischen Firma Lang und Edeka Herter)

Ortsteile

  • Bertholdsdorf (am Feuerwehrhaus)
  • Untereschenbach (am Feuerwehrgrätehaus)
  • Winkelhaid (am Sportplatz)

Bitte Einwurfzeiten beachten: Montag bis Samstag von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
Außerhalb der Einwurfzeiten sowie an Sonn- und Feiertagen ist die Benutzung der Container wegen Lärmbelästigung zu unterlassen.

Nützliche Informationen zum Glasrecycling

Sie möchten mehr erfahrenn über die richtige Entsorgung von Altglas? Unter www.was-passt-ins-altglas.de hat die "Initiative der Glasrecycler" umfassende Informationen zusammengestellt.