Das Rathaus informiert: Stadt Windsbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Stadt Windsbach Heimat des Windsbacher Knabenchors mehr erfahren
info

Hauptbereich

Das Rathaus informiert

Baustart für erste Häuser im neuen Baugebiet

Autor: Frau Romme
Artikel vom 06.03.2018

Baustart für erste Häuser im neuen Baugebiet

Baustart für erste Häuser im neuen Baugebiet Bauabschnitt I
Mitte Februar lud das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung alle Grundstückseigentümer zu einem offiziellen Vermessungs- und Abmarkungstermin in das neue Baugebiet ein.

Vor Ort wurden die einzelnen Grenzverläufe gekennzeichnet und mittels Anerkennungserklärungen festgehalten, sodass die Grundstücke des ersten Bauabschnitts nun seit 19.02.2018 bebaut werden können.

Mit Wirkung zum 01.05.2018 werden die neugebauten Straßen als Ortsstraßen mit den Namen „Finkenstraße“, „Falkenweg“ und „Am Sonnenplateau“ gewidmet.

Im ersten Bauabschnitt des neuen Baugebiets „Badstraße“ wurden in der Zwischenzeit 56 der insgesamt 57 vorhandenen Grundstücke veräußert. Bauwilligen steht derzeit nur noch die südwestlich gelegene Parzelle Nummer 2 zur Verfügung.

Auch im Bauabschnitt II geht es voran

Bauinteressenten gibt es weiterhin viele, so erreichen die Stadtverwaltung zahlreiche Anfragen, wann der Startschuss für den zweiten Bauabschnitt fällt.

Die Erschließung des zweiten Bauabschnitts war daher auch Thema der letzten Stadtratssitzung. Das Ingenieurbüro Christofori und Partner stellte dem Gremium Erschließungsmöglichkeiten vor. Der Beginn der Erschließungsbaumaßnahmen ist für den zweiten Abschnitt ab Herbst 2018 geplant.

Newsletter

Melden Sie sich noch heute an, um alle wichtigen Neuigkeiten zu erhalten!
Sie müssen lediglich an folgende E-Mail-Adresse newsletter((@))windsbach.de eine E-Mail senden. Dabei ist zu beachten, dass in der Betreffzeile das Wort "Eintragen" stehen muss. Das Angebot ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter wieder austragen.