Das Rathaus informiert: Stadt Windsbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Stadt Windsbach Heimat des Windsbacher Knabenchors mehr erfahren
info

Hauptbereich

Das Rathaus informiert

Weihnachtsmarkt-Rückblick 2018

Autor: Frau Romme
Artikel vom 18.12.2018

Weihnachtsmarkt-Rückblick 2018

Die vorweihnachtliche Atmosphäre lockte wieder zahlreiche Besucher in die Windsbacher Innenstadt. In den liebevoll geschmückten Weihnachtsbuden gab es allerlei selbstgemachtes Kunsthandwerk und diverse Leckereien zu entdecken.

Das Christkind, der Weihnachtsmann und das Kasperletheater brachten wieder viele Kinderaugen zum Leuchten. Für einen besonderen Vorweihnachtszauber sorgte die Chorvorbereitung des Windsbacher Knabenchors. Das Adventssingen mit den Windsbacher Chören in der Stadtkirche St. Margareta rundete den Besuch auf dem Windsbacher Weihnachtsmarkt ab.

Zugunsten der Aktion „Sternstunden“ sowie der „Bürgerstiftung Windsbach“ beteiligt sich die Stadtverwaltung auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand am Weihnachtsmarkt. Im Vorfeld wurden Bürger und Firmen aufgerufen, sich zu beteiligen und selbstgebastelte Sterne für den guten Zweck zu stiften. Besonders erfreulich war, dass zahlreiche Sterne jeglicher Art und Größe im Windsbacher Rathaus abgegeben wurden. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Von Holz bis Stroh, von Papier bis Keramik, es war alles dabei.

Der Stand war abwechselnd von den Ersten und Zweiten Bürgermeistern, von zwei ortsansässigen Ärzten, von den Schulleitungen des Gymnasiums, der Grundund Mittelschule sowie der Musikschule, von den Windsbacher Pfarrern, von dem Sparkassenvorstand Herrn Frieß und zahlreichen Rathausmitarbeitern besetzt. Dank der großzügigen Spenden landete eine stolze Summe in der Spendenkasse. Den Betrag erhöhten der Stadtrat in seiner letzten Sitzung sowie die städtischen Mitarbeiter auf ihrer Weihnachtsfeier nochmals auf knapp 2.000 Euro.

Die Stadt Windsbach bedankt sich an dieser Stelle bei allen Unterstützern und Helfern für das tolle Engagement für den guten Zweck. Weiterhin bedanken wir uns beim Haarstudio Twins sowie beim Modehaus Rühl für die Ausstattung unseres Christkindes.