Das Rathaus informiert: Stadt Windsbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Stadt Windsbach Heimat des Windsbacher Knabenchors mehr erfahren
info

Hauptbereich

Das Rathaus informiert

Problemmüllsammlung am 17.05.2019 im Wertstoffhof

Autor: Frau Romme
Artikel vom 03.04.2019

Problemmüllsammlung am 17.05.2019 im Wertstoffhof

Am Freitag, den 17.05.2019 findet von 11:15 Uhr bis 12:15 Uhr die jährliche Problemmüllsammlung im Wertstoffhof statt.

Grundsätzlich können aber auch die Annahmetermine in den anderen Landkreisgemeinden wahrgenommen werden; die genauen Termine sind beim Landratsamt Ansbach, Abfallrecht, Tel. 0981/468-3535 zu erfragen.

Bei der Problemmüllsammlung können folgende Abfälle kostenlos abgegeben werden:

Reste von Reinigungs- Pflanzen- und Holzschutzmitteln, Spraydosen, Imprägniermittel, Chemikalien aus Experimentierkästen und privaten Fotolabors, Wachse, Fette (außer Speisefette), Kleber, Öle außer (Altöl und Speiseöl), Säuren, Laugen, Salze, Quecksilber (Schalter, Thermometer), Lacke und Farben (flüssig), Beizmittel. Lösemittel wie Benzin, Spiritus, Trichloräthylen, Aceton, Farbenverdünner, Glyzerin, Frostschutzmittel, Dispersionsfarben (flüssig) und ähnliches.

Nicht abgegeben werden können:

Abfallart:

  • Ausgehärtete Farben, Lacke und Kleber --> Entsorgungsweg: Restmüllbehälter
  • feste und flüssige Dispersionsfarben--> Entsorgungsweg: Restmüllbehälter
  • Altreifen --> Entsorgungsweg: ReifenhändlerAltöl/Motorenöl --> Entsorgungsweg: Fachhandel
  • Ölfilter --> Entsorgungsweg: Kfz-Werkstätten
  • Munition, Sprengkörper, pyrotechnische Artikel (Feuerwerkskörper) -> Entsorgungsweg: Waffenamt im Landratsamt
  • Tierkadaver -->  Entsorgungsweg: Tierkörperbeseitigungsanstalt Gunzenhausen