Das Rathaus informiert: Stadt Windsbach

Das Rathaus informiert: Stadt Windsbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Stadt Windsbach Heimat des Windsbacher Knabenchors mehr erfahren
info

Hauptbereich

Das Rathaus informiert

UPDATE: KiTa KiWi Lärchenstraße

Autor: Frau Romme
Artikel vom 19.03.2021

Update

Betreuung am Montag, 22.03.2021, in der KiTa KiWi

 

In der Kindertagesstätte KiWi in der Lärchenstraße kommt es bei der Rappelkiste und den kleinen Strolchen zu Ausfällen im Betreuungsteam auf Grund der am Freitag erfolgten Impfungen.

Wir bitten die Eltern, wenn es möglich ist, am Montag, 22.03.2021, die Betreuung der Krippenkinder zu Hause zu organisieren.

In den anderen Kindertagesstätten kann die Betreuung stattfinden. Bisher sind auch keine Unterrichtsausfälle in der Grundschule bekannt.

Betreuungspersonal geimpft

Impfungen für das KiTa-Personal, Mitarbeiterinnen der OGTS und LehrerInnen der Grundschule

 

Am heutigen Freitag, 19.03.2021, wurden Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätten, Grundschullehrerinnen- und lehrer und Mitarbeiterinnen der Offenen Ganztagsschule im Rentamt der Stadt Windsbach gegen SARS-CoV-2 geimpft.

Insgesamt konnten 43 Personen geimpft werden. Hierfür kam ein mobiles Impfteam des Impfzentrums des Landkreises Ansbach und der Stadt Ansbach nach Windsbach. Unterstützt wurden sie durch die Impfkoordinatoren der Stadt Windsbach.

Wir bedanken uns beim Impfteam - das war eine tolle, schnelle Aktion!

Durch die erfolgte Impfung kann es bei den Mitarbeiterinnen und Grundschullehrerinnen- und lehrer zu Impfreaktionen und somit zu krankheitsbedingten Ausfällen kommen.