Lage & Anfahrt: Stadt Windsbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Stadt Windsbach Heimat des Windsbacher Knabenchors mehr erfahren
info

Hauptbereich

Lage & Anfahrt

Ihr Weg zu uns

Die Stadt Windsbach liegt in der südöstlichen Mitte Bayerns, im östlichen Landkreis Ansbach am Schnittpunkt der Ferienregionen Romantisches Franken und Fränkisches Seenland.

Windsbach weist eine günstige Verkehrsanbindung zum Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen, zum Regierungssitz Ansbach sowie zum Fränkischen Seenland über Autobahn, Bundes- und Staatsstraße sowie Bus- und Bahnanschluss auf.

Anreise mit dem Auto

  • über die Staatsstraße 2223

  • über die Bundesstraße B14 (Nürnberg – Stuttgart)

  • über die Bundesstraße B466 (Nördlingen – Schwabach)

  • über die Autobahn A6 (Nürnberg – Heilbronn), Ausfahrt Neuendettelsau

  • über die Autobahn A9 (München – Nürnberg), Ausfahrt Allersberg / Roth

Anreise mit Bus & Bahn

  • Windsbach ist Endpunkt der Regionalbahnstrecke R71 Wicklesgreuth über Petersaurach und Neuendettelsau nach Windsbach
  • tagsüber fährt die Bahn im Halbstundentakt
  • in Wicklesgreuth besteht Anschluss an die Hauptstrecke R7 Stuttgart – Nürnberg
  • in und um Windsbach verkehren außerdem insgesamt sieben Buslinien

Fahrplanauskunft des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg
Zuständig für die Organisation und Koordination der Verkehrslinien ist der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN. Weitere Informationen zu Liniennetzen, Fahrplänen und Fahrpreisen erhalten Sie auf der Homepage des VGN.

Anreise mit dem Flugzeg

  • die nächstgelegenen Flughäfen Nürnberg und München liegen ca. 45 bzw. 90 Minuten entfernt
  • Windsbach ist von dort aus gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto zu erreichen