Jugendarbeit: Stadt Windsbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Stadt Windsbach Heimat des Windsbacher Knabenchors mehr erfahren
info

Hauptbereich

Jugendarbeit

Kommunale Jugendarbeit in Windsbach

Allgemeines
Kommunale Jugendarbeit ist neben der Bildung und Erziehung im Elternhaus, im Kindergarten sowie in der schulischen und beruflichen Ausbildung ein weiterer wichtiger sowie ergänzender Bildungsbereich in der Freizeit der Jugendlichen. Die Kommunale Jugendarbeit der Stadt Windsbach wendet sich grundsätzlich an alle interessierten Jugendlichen unter 27 Jahren.

Aber auch wenn es Schwierigkeiten oder Probleme gibt - sei es in der Familie, im Freundeskreis, in der Schule oder im Job, mit denen die Jugendlichen nicht alleine fertig werden, ist der kommunale Jugendarbeiter als Anlaufstelle für die Jugendlichen da. Bei Bedarf werden gerne auch fachlich kompetente Kontakte vermittelt.

Ziel der Kommunalen Jugendarbeit
Ziel der Kommunalen Jugendarbeit ist, zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen beizutragen. Sie soll an den Interessen der jungen Menschen anknüpfen und von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden. Junge Menschen sollen zur Selbstbestimmung befähigt und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement angeregt und hingeführt werden.

Inhalte der Kommunalen Jugendarbeit
Die Inhalte der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Windsbach sind vielfältig und gründen auf dem Prinzip der Mitbestimmung (Partizipation). So werden alle Projekte im Rahmen dieser Arbeit in Zusammenarbeit mit Jugendlichen aus Windsbach ausgedacht, geplant und durchgeführt. Aber nicht nur die Mitbestimmung in eigens entwickelten Projekten spielt hier eine wichtige Rolle, sondern auch die Beteiligung der Jugend im Bereich von Festen und Veranstaltungen sowie anderen Familien, Kinder und Jugend betreffenden Themen der Stadt Windsbach.

Ehrenamt
Um diese aktive Mitbestimmung und die Erziehungsziele der Jugendarbeit gewährleisten zu können, spielt das Ehrenamt eine große Rolle. So besteht für jeden Jugendlichen die Möglichkeit, sich dem ehrenamtlichen Team (derzeit ca. 20 Jugendliche) anzuschließen und sich gemäß der persönlichen Interessen sowie Zeit einzubringen. 

Regelmäßige Austauschtreffen

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter treffen sich regelmäßig einmal im Monat im Rathaus, um aktuelle Themen zu besprechen, Ideen einzubringen und Projekte zu planen. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen bei diesen Treffen vorbeizuschauen, um mehr über die Jugendarbeit zu erfahren.

Termine
Die genauen Termine können jederzeit telefonisch, schriftlich oder auch gerne persönlich im Rathaus erfragt werden.

Winterfreizeitangebot der Kommunalen Jugendarbeit

Anmeldung für das Winterwochenende ü18 14.02.2019-18.02.2019

Stadt Windsbach
Bastian Zapf
Hauptstraße 15
91575 Windsbach
Telefonnummer0151 19 46 38 08 oder Telefonnummer09871 6701-41
Faxnummer09871 6701-541
E-Mail schreiben

Sportbegeisterte aufgepasst!

Sport.Kom
Du hast Lust dich sportlich zu betätigen und coole Leute zu treffen? Dann haben wir eine gute Nachricht für Dich! Die Kommunale Jugendarbeit Windsbach bietet ab dem 17.04.2018 jeden Dienstag in der Doppelturnhalle, Ludwigstraße 21, 91575 Windsbach, von 20:00 bis 22:00 Uhr verschiedene Sportarten (z.B. Basketball, Fußball, Volleyball, etc.) an. Jeder ist bei uns herzlich willkommen und es kommen auch keine Kosten auf dich zu.

Wir freuen uns auf Dich!

Sportliche Grüße

Kommunale Jugendarbeit Windsbach

Vergangene Projekte

Die untestehende Auflistung bietet einen kleinen Einblick in vergangenen Projekte der Kommunalen Jugendarbeit Windsbach.

Einweihung Waldstrandbad Windsbach

Ferienpassaktion der Stadt Windsbach

Windsbacher Stadtfest 2017

Winterfreizeiten

Im Februar diesen Jahres organisierte die Kommunale Jugendarbeit der Stadt Windsbach ein Winterwochenende für junge Erwachsene. Insgesamt 24 Personen verbrachten ein unvergessliches Winterwochenende in Stumm im Zillertal. Die Unterkunft lag mitten im Winterhotspotgebiet Österreichs und ließ aufgrund ihrer Lage keine Wünsche für abwechslungsreiche Aktivitäten offen.

Bei perfekten Schnee- und Pistenverhältnissen in Verbindung mit strahlenden Sonnenschein war das Tagesprogramm für jeden Teilnehmer gesichert. Egal ob auf die Piste für die Wintersportbegeisterten, auf die Eislauffläche, zum Bummel nach Mayerhofen, in die Therme oder auf einer der längsten Schlittenabfahrten (14km), die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Zillertal sind so reichhaltig, dass jeder auf seine Kosten kam.

Beim gemeinsamen Frühstück, Abendessen und Aktionen konnte viel gelacht und neue Freundschaften geschlossen werden.

Die für diese Jahr gewählte Unterkunft bietet insgesamt 35 Betten aufgeteilt auf 2-,3- und 4 Bettzimmern in gehobener Qualität. Der Wohlfühlfaktor durch die Ausstattung und nicht zu Letzt der herzlichen Betreiber überzeugte alle Beteiligen, so dass der Entschluss zur Wiederholung der Freizeit im Jahr 2019 gefasst wurde.

Windsbacher Weihnachtsmarkt

Drift-Trike-Bau