Zahlen und Fakten

.

Die ehemalige Markgrafenstadt Windsbach liegt an
der Fränkischen Rezat und ist Sitz des Windsbacher Knabenchors.

  • Landkreis Ansbach
  • 384 m über Meeresspiegel
  • Fläche: 6.866 ha
  • 6.012 Einwohner
  • Angemeldete Gewerbe 506
  • Freie Gewerbeflächen in m2 mit gültigem Baurecht: ca. 80.000 m2
  • Gewerbl. Wasserpreis pro m3: 1,30 € + 7 % Mwst.
  • Gewerbl. Abwassergebühr pro m3: 2,52 €
  • Hebesatz Grundsteuer B in %; 350
  • Gewerbesteuerhebesatz in %: 320
  • Gasversorgung für Gewerbe vorhanden: Ja
  • Eigene Bahnstation

Evang. und Kath. Pfarrei, 3 Kindertagesstätten, Grund- und Mittelschule (offene Ganztagsschule, verlängerte Nachmittagsbetreuung, Ferienbetreuung), Gymnasium, Evang.-Luth. Studienheim mit Knabenchor, Musikschule, Volkshochschule, Bücherei, Sparkasse und Raiffeisenbank, Gaststätten, Pensionen, Urlaub auf dem Bauernhof, Naturbad, Sportanlagen, Rad- und Wanderwege