Wertstoffhof

.

Ansprechpartner:
Abfallwirtschaft
Landratsamt Ansbach

Telefon: 0981 / 468-2301

Öffnungszeiten Wertstoffhof Windsbach, Retzendorfer Straße 32:

Mittwoch: 15.00 Uhr - 17.30 Uhr
Samstag: 09.30 Uhr - 12.00 Uhr 


 

Sperrmüll

Sperrmüll kann nur in haushaltsüblichen Mengen am Wertstoff abgegeben werden. Mit Kleinteilen befüllte Behälter (Kartons, Säcke) gelten nicht als Sperrmüll. Die Räumung von Wohnungen oder ganzen Häusern kann nicht im Rahmen der Sperrmüllannahme erfolgen. Derartige Maßnahmen können mit Hilfe von Containerdiensten (Gelbe Seiten) oder kostengünstig von karitativen Einrichtungen durchgeführt werden.

Gebrauchtwarenhof Heilsbronn
Ansbacher Straße 16
91560 Heilsbronn
Tel. 09872/95 33 80
www.gebrauchtwarenhof.de
(Annahme von gebrauchsfähigen Möbeln mit Kleiderladen)

Zusätzlicher Haus-, Sperr- und Gewerbemüll kann gebührenpflichtig in der
Müllumladestation und Deponie
Im Dienstfeld (zwischen Aurach und Weinberg)
91589 Aurach
Tel. 0 98 04/ 9 11 30
Weitere Informationen: Müllumladestation / Deponie

Weiterführende Informationen erhalten Sie von der Abfallberatung des Landkreises.
Landkreis Ansbach Bürgerservice - Abfall

 

 


Neuerungen/Änderungen auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Ansbach

Wertstoffhof Windsbach

Im Wertstoffhof ist ein Container für gemischte Bauabfälle aufgestellt. Es können folgende Abfälle zusätzlich abgegeben werden:

  • Tapetenreste
  • Dachpappen (nicht teerhaltig)
  • Gipsverbundstoffe
  • Glaswolle/Klemmfilz 

Für diese Abfälle gelten folgende Preise: 

1 Eimer = 10 ltr. 1,50 €
1 Sack = 80 ltr. 6,00 €
1 Schubkarre 8,00 €


Sollten sie Fragen zur Entsorgung von Wertstoffen haben, so wenden sie sich bitte vertrauensvoll an den Abfallberater beim Landratsamt Ansbach, Herrn Schmalfuß.
Die Telefonnummern lautet: 0981 / 468-2301.