Rentenanträge

.

a) Regelaltersrente ab 65. Lebensjahr
Vorzulegende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Versicherungsverlauf

b) Altersrente für langjährig Versicherte ab 63. Lebensjahr
Vorzulegende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Versicherungsverlauf

c) Altersrente nach Arbeitslosigkeit/Altersteilzeit ab 60. Lebensjahr
Vorzulegende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Bescheinigung über Arbeitslosigkeit bzw. Leistungsnachweis vom Arbeitsamt
  • Bescheinigung über 24-monatige Altersteilzeitarbeit durch den Arbeitgeber (frühestens ab Mai 1998)

d) Altersrente für Schwerbehinderte ab 60. Lebensjahr
Vorzulegende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Schwerbehindertenausweis
  • Versicherungsverlauf

e) Altersrente für Frauen ab 60. Lebensjahr
Vorzulegende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Versicherungsverlauf

f) Rente wegen Erwerbsminderung
Vorzulegende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Ärztliches Attest, dieses sollte Angaben über die Erwerbsminderung und möglichst auch über Art und Dauer der Erkrankung enthalten
  • Unterlagen über den Bezug anderer Sozialleistungen
  • Versicherungsverlauf

g) Witwen-/Witwerrente
Vorzulegende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Sterbeurkunde des Ehegatten
  • Hat der Verstorbene bereits Rente bezogen: Rentenbescheid
  • Versicherungsverlauf des Verstorbenen
  • eigene Versicherungsnummer

falls die Witwe das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet hat:

  • Geburtsurkunden für die zu erziehenden Kinder oder
  • Nachweis über die Sorge für ein behindertes Kind oder
  • Nachweis über die eigene Erwerbsminderung

h) Waisenrente
Vorzulegende Unterlagen für Halbwaisen:

  • Sterbeurkunde des Versicherten, falls nicht bereits einem gleichzeitig gestellten Witwen/Witwerrentenantrag beigefügt
  • Geburtsurkunde der Waise
  • Bei volljährigen Waisen: evtl. Schul- oder Studienbescheinigung bzw. Ausbildungsnachweis
  • Versicherungsverlauf des Versicherten

Vorzulegende Unterlagen für Vollwaisen:

  • Sterbeurkunde des Vaters,
  • Sterbeurkunde der Mutter,
  • Geburtsurkunde der Waise
  • Bei volljährigen Waisen: evtl. Schul- oder Studienbescheinigung bzw. Ausbildungsnachweis
  • Versicherungsverlauf der Versicherten

i) Witwen-/Witwerrente nach dem vorletzten Ehegatten
Vorzulegende Unterlagen:

  • alle erforderlichen Unterlagen zum Nachweis der vorletzten Ehe wie bei der Witwen-/Witwerrente,
  • Nachweis über die Auflösung oder Nichtigerklärung der letzten Ehe, z.B. Sterbeurkunde mit Vermerk über die Eheschließung, Scheidungsurteil bzw. Urteil (Auszug) über die Nichtigerklärung oder Auflösung der letzten Ehe,
  • Nachweis über die Witwen-/Witwerrentenansprüche bzw. Versorgungsansprüche aus der letzten Ehe oder über Unterhaltsansprüche gegen den letzten Ehegatten im Fall der Scheidung (z.B. Unterhaltsurteil, Unterhaltsvergleich oder Unterhaltsverzicht)

j) Erziehungsrente (bei Scheidung nach dem 30.06.1977)
Vorzulegende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Sterbeurkunde des geschiedenen Ehegatten,
  • Scheidungsurteil (Auszug)
  • Geburtsurkunden der Kinder
  • Versicherungsverlauf des Verstorbenen
  • eigene Versicherungsnummer

k) Geschiedenen-Witwen-/Witwerrente (bei Scheidung vor dem 01.07.1977)
Vorzulegende Unterlagen:

  • alle erforderlichen Unterlagen wie bei Witwen-/Witwerrente
  • zusätzlich Urkunde über die Eheschließung des Verstorbenen Ehegatten mit dem früheren Ehegatten,
  • Scheidungsurteil bzw. Urteil über die Nichtigerklärung oder Aufhebung der Ehe (Auszug)
  • Unterhaltsurteil, Unterhaltsvergleich oder Unterhaltsverzicht, evtl. Zahlungsabschnitte